Willkommen

Herzlich Willkommen !

 
Diese Seite ist den musikalischen Aktivitäten rund um die „Königin am Eifelsteig“, unserer wunderschönen Balthasar-König-Orgel von 1714 (restauriert von Hubert Fasen), gewidmet.
 
Hier finden Sie Informationen zu Konzerten und deren Solisten sowie Geschichtliches über die Orgel. Darüber hinaus informieren wir über die Disposition unseres klingenden Juwels – nebst Archiven und diversen Veröffentlichungen.
 
Viel Freude beim Stöbern wünschen im Namen der Pfarrgemeinde Niederehe
Gereon Krahforst und Dr. med. Kai Becker (künstlerisches Leitungsteam) 

 

 

 

 

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher, liebe Orgelfreunde,

Neuerdings gibt es von der Landesregierung Rheinland-Pfalz einen „Perspektivplan“, nach dem ab 2. Juni wieder Kulturveranstaltungen in Innenräumen zulässig sind. Am Freitag, den 18. Juni 2021, findet um 19.00 Uhr in der ehemaligen Klosterkirche St. Leodegar in Niederehe mit einer coronabedingten vierwöchigen Verspätung das Eröffnungskonzert der Niedereher Orgelkonzerte 2021 statt.
 Im „Jahr der Orgel“ – die Königin der Instrumente wurde für das Jahr 2021 vom deutschen Musikrat zum „Instrument des Jahres“ 2021 gekürt – ist die Freude groß, dass bald deren sowohl brausende als auch zart-säuselnde Klänge bald wieder in Konzerten gehört werden dürfen.

Für den Besuch des Konzerts muss entweder ein aktuellen Corona-Schnelltest – nicht älter als 24 Stunden – oder ein Impfpass mit beiden Impfungen vorlegt werden, wobei die zweite Impfung mindestens 14 Tage alt sein muss; alternativ dazu kann, wenn vorhanden, auch ein Genesungsnachweis, der bis zu 6 Monaten alt sein darf, vorgezeigt werden. Zudem müssen im Eingangsbereich die Personen- und Adressdaten notiert werden; ferner sind die Hygiene- und Abstandsregeln in der Kirche zu beachten und es besteht Maskenpflicht. Eine Anmeldung für den Besuch des Orgelkonzerts ist nicht erforderlich. 

Bleiben Sie uns treu, besuchen Sie uns wieder – und bleiben Sie gesund und gesegnet !

Herzlich

Ihr Team
Gereon Krahforst und Dr. med. Kai Becker